Horses in the Wild West
Hey,
schön, dass ihr vorbeischaut. Wie ihr bestimmt schon gemerkt habt ist das hier ein Pferde-RPG, dass oim Wilden Westen spielt. Es ist völig kostenlos. Interessiert?


Schlüpft in die Rolle eines Pferdes im Wilden Westen!
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  Login  
Das Team
Administratoren:
. Sunshine
. Cloud
. Nimi

Grafiker:
. Luawen
{mit Administratoren- und Moderatorenrechten}

Moderatoren:
. Odin
. Fiona
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 
Rechercher Fortgeschrittene Suche
Neueste Themen
» Avatarbewertung
Fr Aug 05, 2011 9:01 am von Odin

» die schönsten pferde namen
Fr Aug 05, 2011 8:57 am von Odin

» Was ist das?
Fr Aug 05, 2011 8:54 am von Odin

» Top oder Flop ?
Do Aug 04, 2011 11:03 am von Odin

» Oh magische Miesmuschel
Do Aug 04, 2011 9:26 am von Odin

» Der Bau der Omegawölfe
Do Aug 04, 2011 8:40 am von Odin

» Der Bau der Gammawölfe
Do Aug 04, 2011 8:39 am von Odin

» Der Welpenbau
Do Aug 04, 2011 8:38 am von Odin

» Der Bau der Jungwölfe
Do Aug 04, 2011 8:36 am von Odin


Teilen | 
 

 Warrior Cats - Das Rollenspiel

Nach unten 
AutorNachricht
Nimi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Punkte : 34
Bewertungssystem : 0

BeitragThema: Warrior Cats - Das Rollenspiel   Sa Mai 21, 2011 10:54 am



» V O R G E S C H I C H T E
Tief in einem riesigen Waldgebiet verborgen lebten schon seit jeher vier KatzenClans. Sie bekriegten sich, ließen Frieden walten und machten einander die Beute streitig. Doch so tief die Feindschaft auch saß, hielten sie in katastrophalen Situationen doch zusammen. So auch, als eine Seuche ihren Wald heimsuchte und die Beutetiere aller Clans starben. Auch die Clans erlitten schwere Verluste, wurden sogar beinahe ausgerottet, bis sie sich entschlossen, zusammen den Wald zu verlasen. Die vier Clans hatten über die Hälfte ihrer Mitglieder verloren, sodass sie nun stark aufeinander angewiesen waren.
Doch lange währte der Frieden nicht, denn noch immer waren die Clankatzen einander nicht sonderlich freundlich gesonnen und so sehr die Anführer sich auch anstrengten, konnten auch sie ihre Streitigkeiten, wer die Führung übernehmen sollte, nicht lassen. So trennten sich die vier Clans kurz nach ihrem Aufbruch wieder und suchten, jeder für sich, ein neues Territorium, welches ihrem alten möglichst ähnlich war.
Etwa drei Jahr später kehrten einige der Clankatzen an ihre Geburtsorte zurück, um die Clans zu neuem Leben zu erwecken. Jeder in seinem Gebiet fanden sie schnell wieder Fuß und lebten das Leben weiter, wie sie es vor der schrecklichen Seuche geführt hatten. Die meisten der zurückkehrenden Katzen waren in den neuen Territorien geboren worden, denn nur wenige der älteren Katzen hatten sich bereiterklären wollen, die lange Reise ein weiteres Mal auf sich zu nehmen. Auch hatten ein paar der aufgebrochenen Katzen ihr Ziel nie erreicht, denn Hunger hatte die Katzen geplagt, genauso wie die Menschen und ihre Monster und Hunde.


» F A C T S
»drei Administratoren
»sechs Moderatoren
»vier Clans
»eröffnet am 28.12.2009
»Neustart geplant am 29.05.2011
»über 9000 Beiträge (mit RPG)
»es sind innerhalb von 24 Stunden immer etwa 10 Mitglieder online
»wir haben Forenspiele, Services, und einen Spamtherad
»Wir spielen örtlich getrennt, aber dennoch zusammen


» Q U I C K L I N K S
Forum :: Regeln :: Claninformationen

_________________

pics by Karolina Wengerek
Nach oben Nach unten
http://mingoo.jasaya.bplaced.de
 
Warrior Cats - Das Rollenspiel
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Traurigster Tod in Warrior Cats?
» Warrior Cats - Rollenspiel
» Ein Spiel über die Warrior Cats?
» Warrior Cats kommt auf die Leinwand!
» Warrior Cats 2.Teil (Feuer und Eis)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Horses in the Wild West :: Quatschen & Quaken & Fun :: Sonstige Seiten/Foren-
Gehe zu: